Verschleißschutz im Industriebereich

Schlüsselfertige und nachhaltige Lösungen

Lieferung von einbaufertigen Ersatzteilen

Qualität ist unsere Leidenschaft

Energieerzeugung

Abrasion und Verschleiß kommen vor allem in Anlagensegmenten vor, wo Brennstoffe gefördert und zerkleinert werden.

Für Kraftwerke hat der nahtlose und ununterbrochene Betrieb der Werke zweifelsohne höchste Priorität. Eine Voraussetzung dafür ist der optimale Schutz aller Verschleißteile. Mit dem Einsatz der EIPA Produkte kann der Verschleiß an diesen essentiellen Anlagenteilen erheblich reduziert und die Kosteneffizienz erhöht werden.

Beispielsweise bei der Vermahlung von Kohle für Kraftwerke bewirken EIPA Produkte, dass der Verschleiß verringert und Anlagestillstände vermieden werden.

Nachfolgend werden weitere Einsatzgebiete beschrieben, für die EIPA optimale Lösungen für den Verschleißschutz bietet:

  • Fossile Brennstoffe (Braun- und Steinkohle)
  • Kernkraftwerke
  • Biomasse-Kraftwerke
  • Ersatzbrennstoffe (EBS)

Bei der Zuführung oder dem Transport des Materials kann es unter anderem bei Biomasse-Kraftwerken, durch Verunreinigungen von Sand, Erde oder Steine an den Förderanlagen zu starkem Verschleiß kommen und Ausfälle verursachen.

Hier bietet sich ein vorbeugender Verschleißschutz mit den EIPA Produkten an.

Spezielle Auftragschweißzusatzwerkstoffe von EIPA wirken durch entsprechende Oberflächenverkleidung diesen extremen Verschleißkräften effizient entgegen.


Müllverbrennung

In den Müllverbrennungsanlagen werden gefährliche und ätzende Dämpfe freigesetzt. Beim anschließenden Waschvorgang muss die Abluft gesäubert werden. Voraussetzung für die Weiterverarbeitung mit diesen gefährlichen Chemikalien in den Wäschern sind Anlagenteile mit korrosionsbeständigem Edelstahl verbunden mit speziellen Legierungen.

Mit seinen Fülldrähten bietet EIPA die Möglichkeit, diese Legierungen effizient aufzutragen und dadurch einen sicheren Betrieb der Anlage zu gewährleisten.


EIPA Verschleißschutz bei Biomasse

Bei der Biomasse-Förderung und -Verarbeitung ist der zuverlässige Anlagebetrieb von essentieller Bedeutung. Mit der nötigen Vorsorge gegen Verschleiß kann eine beachtliche Erhöhung der Standzeiten erzielt werden.

 zurück 

Aktuell / News

EIPA® Longlife Wear Plates - bestehend aus einem zähen Grundwerkstoff und einer Hartauftragschweißung. Sie eignen sich als Konstruktionselement zum großflächigen...

Mehr Infos