Ein Jahrhundert Firmengeschichte

Maßgeschneiderte Lösungen

Firmenhistorie

Der Grundstein für die EIPA Eisen Palmen GmbH wurde im Jahre 1900 mit der Gründung des Familienunternehmens Eisen Palmen gelegt.

Inzwischen blickt das Unternehmen auf ein ganzes Jahrhundert Firmengeschichte mit zahlreichen Produktentwicklungen zurück, die durch wachsende Anforderungen und den Wandel der Zeit geprägt wurden.
Bis heute profitieren wir von der daraus entstandenen Vielseitigkeit. Ein entscheidender Schritt, hin zu einem der europaweit bedeutendsten Hersteller von auftraggeschweißten Blechen, ist uns schließlich 1991 mit der Einführung der EIPA-Verbundpanzerplatte und dem dazu gehörenden EIPA-Fülldraht-Plus-Verfahren gelungen.

Um angemessen auf die stetig steigende Nachfrage nach schweißplattierten Blechen und verschleißgeschützten Konstruktionen reagieren zu können, haben wir kontinuierlich in die hochautomatisierten Produktionsanlagen, in neueste EDV-Hard- und Software sowie in unser hauseigenes Labor investiert.
Dank der unersetzlichen Erfahrung, den tribologischen Kenntnissen und dem fundierten Know-how unserer Mitarbeiter, konnten wir uns erfolgreich als bedeutendes Unternehmen im Verschleißschutzbereich Abrasion/Erosion am Markt platzieren.

Ermutigt durch das gewonnene Vertrauen zahlreicher Kunden, wird EIPA weiterhin seine Firmengeschichte konsequent fortschreiben und garantiert einen unverändert hohen Qualitätsstandard für alle Produkte aus dem Hause EIPA.

Aktuell / News

EIPA® Longlife Wear Plates - bestehend aus einem zähen Grundwerkstoff und einer Hartauftragschweißung. Sie eignen sich als Konstruktionselement zum großflächigen...

Mehr Infos